Ironman 70.3 in Pucon, Chile – mit anschließendem Aktivurlaub erleben?


Die Reisen finden vorbehaltlich der Coronabestimmungen und nach Öffnung der Anmeldung zum IM 70.3 in Pucon statt!

Termin

Voraussichtlich wird der IM 70.3 Pucon am 08.01.2023 stattfinden.

Abflug ab Berlin: 05. Januar 2023. Da der genaue Abflugtermin noch nicht bestätigt ist, kann sich der angegebene Termin noch um ein, zwei  Tage nach hinten verschieben.


Kosten

Preis pro Person: 5.599 €. Die Mindestteilnehmerzahl für diese Reise beträgt 7 Personen. Einzelzimmer gegen Aufpreis  (600 €) möglich.


Geplanter Ablauf und Reiseroute

Tag 1 | 04.01.2023

Abflug nach Chile

Tag 2 | 05.01.2023

Ankunft am Flughafen Temuco und Transfer nach Pucon > 100km; Übernachtung im Hotel ???. Entspannt Euch nach dem Flug im Pool oder in den Thermalwannen. Wir lernen uns kennen und machen die Fahrräder fürs Rennen fertig.

Tag 3 | 06.01.2023

letzte Radeinheit, Wasser testen und Erholung

Tag 4 | 07.01.2023

kurze Laufeinheit, letzte Vorbereitungen, Anmeldung IM Pucon

Tag 5 | 08.01.2023

IM 70.3 Pucon

Tag 6 | 09.01.2023

Nachbereitung und Entspannung

Tag 7 | 10.01.2023

Freier Tag in Pucon oder alternativ Rafting- oder Vulkantour oder Reiten (nicht im Preis enthalten, kann aber zu Beginn der Tour gebucht werden).

Tag 8

70 km Pucon – Termas Geometricas – Hotel Vergara Coñaripe (Asphalt und Schotter); Übernachtung und Abendessen im Hotel Termas de Vergara. Wir fahren auf einer der bekanntesten Strecken im Süden Chiles zwischen den Vulkanen Villarrica und Quentrupillan und entspannen uns in den Termas Geomitricas, mitten im Wald.

Tag 9

63 km Termalbäder – Coñaripe – Neltume (Schotter und Asphalt); Übernachtung im Hotel Lodge Bosque Encantado. Ankunft im Huilo Huilo Bio Reservat, in der kleinen Stadt Neltume. Besucht dort den Puma Wasserfall und den Huilo Huilo Pump Track.

Tag 10

65 km Neltume – Panguipulli (Asphalt); Übernachtung im Hotel 381. Diese Asphaltstraße ist Teil der 7 Seen-Tour von Chile, mit einem herrlichem Blick auf den Panguipulli See und die Vulkane Mocho und Choshuenco.

Tag 11

Transfer von Panguipulli nach Los Lagos, 50 km Los Lagos – Vadivia (Asphalt); Übernachtung im Hotel Valdivia. Nach einem kurzen Transfer starten wir unsere Fahrt an die Küste, um nach Valdivia, einem der wichtigsten Häfen des Südens, zu gelangen. Ein besonderes Abendessen gibt es in der Brauerei Kuntsmann.

Tag 12

Valdivia – Niebla – Valdivia (Schotter); Übernachtung im Hotel Valdivia. Immer den Pazifik in Sichtweite, besuchen wir die kleine Fischerstadt Niebla.

Tag 13

Transfer Valdivia zum Puerto Octay, Puerto Octay – Frutillar – Puerto Varas (Asphalt), Übernachtung im Hotel Puerto Varas. Letzter Tag der Tour. Wir besuchen die Stadt Frutillar am Ufer des Llanquihue See mit dem Operntheater. Ankunft in Puerta Varas, eine von Deutschen gegründete Stadt. Am Abend essen wir im Restaurant La Olla Meeresfrüchte.

Tag 14

Wir erkunden Puerto Varas.

Tag 15

Transfer und Rückflug nach Deutschland


Kurzüberblick

  • 13 Übernachtungen in Hotels
  • 6 Radtage
  • 1 Rafting- oder Trekkingtag oder Reiten
  • Link Anmeldung IM Pucon
  • Einzelzimmer gegen Aufpreis möglich > 600€
  • Eigenleistungen:
    • IM Startplatz buchen
    • Mitnahme eigenes Rad auf eigene Kosten
  • Miete Rennrad für IM vor Ort gegen Aufpreis möglich

Kontakt

Mailadresse Südamerika-Radreisen